Exzellente Jobaussichten in der Informatik und der Elektronik


(c) Picture-Factory – Fotolia.com

Bei der kontinuierlichen Informations­flut in unserer Wissensgesellschaft – 90 Prozent aller digitalen Daten wurden in den letzten beiden Jahren erzeugt – sind in auch Zukunft zahlreiche Spezialisten gefragt.

In den nächsten zwei Jahren fehlen im österreichischen Software- und Elektronikbereich mehr als 3.000 Fachkräfte. In Europa wird sogar ein Engpass von 700.000 IT-­Fachkräften erwartet. Viele IT-Experten werden bis 2020 pensioniert und bereits jetzt folgen zu wenig junge Berufseinstei­ger nach.

Siehe auch http://www.it-offensive2020.at

Gerade bei Frauen in der IT hat Österreich einen großen Aufholbedarf. Der Frauenanteil in Österreich beträgt gerade mal 14 Prozent. Die Angst, die Informatik sei zu kompliziert und zu schwierig, ist bei einer technischen Begabung vollkommen unbegründet.

Die Ausbildung an der HTL Leonding trägt wesentlich dazu bei, jungen Mädchen und Burschen den Weg für ausgezeichnete Jobs und internationale Karrieren zu ebnen.